MEINE FAMILIE (Nikolaus Harnoncourt)

Wer vom weltbekannten Dirigenten den neuesten Klatsch über prominente Mitstreiter erwartet – wird enttäuscht. Nein, hier geht es tatsächlich um eine Familiengeschichte, (alter, verarmter österreichischer Adel) und ihre Lebensumstände zwischen den 1920er und den 1960er Jahren. Enorm spannende Zeit, anekdotenreich und plastisch im Allegro erzählt von einem Mann, der sich mit Langeweile nicht aufhielt, sondern von großer Entdeckungslust getrieben war. Harnoncourt hat die historische Aufführungspraxis weltbekannt gemacht (also klassische Musik mit Instrumenten der jeweiligen Zeit zu spielen) – wie das begann, ist vor allem für Musikliebhaber schön nachzulesen.

Erschienen 2018 im Residenz Verlag, 240 Seiten, ISBN: 9783701734658.

Und auch für dieses Buch gilt: Am besten, Ihr bestellt bei der Buchhandlung um die Ecke. Kurz anrufen, fertig. Das Buch liegt auf jeden Fall am nächsten Tag für Euch bereit! Genial: Ihr müsst nicht auf Zusteller warten wie bei amazon und vor allem: Ihr unterstützt Euren Kiez.