MAGELLAN (Christian Jostmann)

Vor 500 Jahren segelte der Portugiese Magellan für den jungen spanischen König und späteren Keiser Karl V. über den Atlantik Richtung Westen. Sein Auftrag: Die Gewürzinseln (Indonesien)zu erreichen, und dabei einen Handelsweg um Südamerika herum zu finden. Seefahrer und die Krone versprechen sich einen lukrativen Handel… Ein Himmelfahrts-Kommando für die Armada mit fünf Schiffen. Man kann sich heute unter keinen Umständen mehr vorstellen, unter welchen Härten und Entbehrungen die Seemänner monatelang hungernd an Bord ausharrten – umgeben von nichts als dem Ozean und dem störrischen Unwillen des Wetters. Karge Kontinente, bittere Begegnungen, trügerische Paradiese, Intrige – Skorbut – Brutalität. Christian Jostmann schildert das alles „Spannend wie ein Seefahrer-Roman“, schreibt die Welt am Sonntag und genau so ist es, nur dass dies eine wahre Geschichte ist. Kompakt eingeordnet, minutiös recherchiert, glänzend präsentiert. 

Erschienen am 14. Februar 2019 bei C.H. Beck, hier geht’s zur Seite des Verlags. 336 Seiten, ISBN 978-3-406-73443-4.

Und auch für dieses Buch gilt: Am besten, Ihr bestellt bei der Buchhandlung um die Ecke. Kurz anrufen, fertig. Das Buch liegt auf jeden Fall am nächsten Tag für Euch bereit! Genial: Ihr müsst nicht auf Zusteller warten wie bei amazon und vor allem: Ihr unterstützt Euren Kiez.