ALEXANDER VON HUMBOLDT (Rüdiger Schaper)

Dieses Buch ist ein Gewinn von der ersten bis zur letzten Seite: AvH, der in Südamerika Neuland entdeckte und von Mexiko bis Sibirien alles an Wissen zusammentrug, das in sein Sichtfeld geriet. Ein Universalgenie. Einer, der die Sklaverei ablehnte, weil er an Menschenrechte für alle Menschen glaubte. Der ökologische Zusammenhänge erkannte. Ein Diplomat. Ein Netzwerker. Eine herausragende Persönlichkeit, dem Berlin immer zu piefig blieb, der Paris liebte und in der Welt zuhause war. Wenn es Persönlichkeiten gibt, über die man unbedingt gelesen haben muss – auch wenn man keine Zeit hat: AvH gehört dazu und dieses Buch ist die beste Chance. Toll erzählt auf 260 Seiten.

Erschienen am  12. März 2018 bei Siedler. ISBN: 978-3-8275-0074-8. Hier der LINK zur Verlags-Seite.